Sie sind hier

Leise laufende zahnradpumpen - aluminium gehäuse

Volumen

from 6,1 cm3/rev
to 25,6 cm3/rev

Druck

up to 300 bar
Produktpalette
Anwendungen

Durch die Schrägverzahnung und einen besonderen Feinbearbeitungsprozess wird die Druck-Pulsation bei den leise laufenden Zahnradpumpen wesentlich verringert, was zu einer erheblichen Reduzierung der Schallemission führt. Sie kommen daher in allen möglichen Maschinen zum Einsatz, wo eine geringe Schallemission gefordert sind.

Haupteigenschaften

Die leise laufenden Zahnradpumpen in Allumium und Grauguß sind nach denselben Baureihen und Fördervolumina konzipiert, wie die Standard-Zahnradpumpen. Daher können beide Bauarten bei Mehrfachpumpen miteinander kombiniert und das gleiche Zubehör wie bei den Standard-zahnradpumpen verwendet werden. Neben der Möglichkeit des Einsatzes bei härteren Betriebsbedingungen bieten Gußpumpen noch eine weitere Reduzieurung der Geräuschemission gegenüber Zahnradpumpen mit Aluminium-Gehäuse.

Broschüre
Typ Dokument Sprache Dokument Code Titel Rezension PDF
Broschüre
EN
DE
IT
398DZZ0063A03
HYDRAULISCHE LIEFERPROGRAMM
3
Download
Technische Dokumentationen
Typ Dokument Sprache Dokument Code Titel Rezension PDF
Technische Dokumentationen
DE
398TZZ001DE00
Zahnradpumpen und Getriebemotoren - Allgemeine Gebrauchsanweisung
0
Download
Kataloge - Produktblätter
Typ Dokument Sprache Dokument Code Titel Rezension PDF
Kataloge - Produktblätter
DE
398SGZ008DE00
HPZ und HPX Serie - Leise laufende Zahnradpumpen
0
Download

Für dieses Produkt sind weitere Dokumente in englischer Sprache verfügbar.
Zum Surfen auf der Seite in englischer Sprache hier klicken.

Forschung und Entwicklung

  • Thanks to our first 1000 followers!

    We have just reached the important milestone of 1000 followers on our Linkedin page.
    Thanks to all those who follow and support our posts!

  • New Download section

    We have updated the download section of our website.
    To make it simpler and more effective, we have added to the search by categories a search for text inside the pdf documents.

randomness